Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

emmalovesfashion
21.11.2017 04:56:11 emmalovesfashion hat ein Thema kommentiert Habt ihr euch schonmal von einem Influencer beeinflussen lassen?:  Ja leider schon. Habe mir die Jacke hier bei ww.ridestore.de gleich mal bestellt weil ich die bei dem Account so cool fand! https://www.instagram.com/noemiiguerra/ ich glaube auch wenn wir uns nicht zuspammen lassen wollen und viel zu viel Werbung sehen von den influencern passert es doch unbewusst irgendwie..  
etty07
17.11.2017 15:45:18 etty07 hat ein Thema kommentiert Habt ihr euch schonmal von einem Influencer beeinflussen lassen?: Ich finde das Thema wirklich spannend. Wenn man sich die Instagram Profile mancher "Stars" mal so ansieht, dann ist das ganze Profil voll mit Werbung. Die ganzen Lena Meyer Landruts und Stefanie Giesinger der Welt sind alle wirklich nur noch damit beschäftigt ihre Werbedeals irgendwie unter zu bekommen. Klar, müssen sie ja auch irgendwie. Schlimmer finde ich fast dass da ein heiles Leben vorgegaukelt wird. Oh, danke dieser (aufwendig zubereiteten) Müslischale und einem Detoxwasser geht es mir richtig gut. Haha, ich bin im Urlaub... sooo sunny weather in california lol   Das nervt mich. Ich wäüre interessiert den Alltag. Normale Leben zu sehen. Diese ganze Werbesche** nervt doch nur noch.
etty07
17.11.2017 15:41:37 etty07 hat ein Thema kommentiert Euer liebstes Schmuckstück - Gold oder Silber? :): Perlen finde ich persönlich ein bisschen altbacken. Mal ganz davon abgesehen dass die nicht pc sind.
etty07
17.11.2017 15:39:01 etty07 hat ein Thema kommentiert Kann man das?: Hallo, das habe ich so noch nie gehört. Laut http://www.blumenbibel.de/stiefmuetterchen/ sind die meisten Pflanzen nicht samenfest, sondern es werden hauptsächlich F1-Hybride (eine Kreuzung in erster Generation, die meist nie Samen ausbildet) verkauft. Die Blumenindustrie ist schon nicht auf den Kopf gefallen. Schließlich wollen die ja auch verkaufen. Ich habe mal versucht eine Tomatenpflanze über den Winter zu bekommen. Also auch fleißig versucht Samen zu trocknen, ein paar Zweige abgeerntet und habe versucht die Triebe neu wurzeln zu lassen... Alle Mühe war vergebens. Ich denke die Pflanzen im normalen Handel sind da einfach nicht für ausgelegt. Aber du kannst dein Glück ja auch noch mal probieren? Schreib mal obs geklappt hat!
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
23.08.2013  |  Kommentare: 0

Per Mausklick zum Sexkick

Per Mausklick zum Sexkick
Internetsex und Pornografie sind vor allem für Männer beliebte Mittel zur Befriedigung sexueller Bedürfnisse. Doch viele werden süchtig und zerstören so ihre realen Beziehungen.

Jede Sekunde besuchen 28.258 Menschen eine Sex-Website. Es werden 89 Dollar pro Sekunde für Sex im Internet ausgegeben. Täglich kommen weltweit 266 Porno-Websites hinzu und es wird geschätzt, dass es insgesamt ungefähr 372 Millionen Sex-Websites im Netz gibt. 70% der pornografisch orientierten Internetaktivitäten finden zu Bürozeiten statt. Allein in den USA, wo 89% aller Online-Pornografie produziert wird, erwirtschaftet die Sex-Industrie einen Umsatz von fast drei Milliarden Dollar mit Cybersex.

Doch was ist so verlockend am Internetsex? Er ist unkompliziert, kann zu jeder Zeit stattfinden, am eigenen Computer, in den eigenen vier Wänden; man braucht dafür nicht rauszugehen. Er kann anonym stattfinden, man muss niemandem dabei in die Augen sehen, man braucht keinen Charme oder gutes Aussehen. Internetsex ist billig und Bedürfnisse werden schnell erfüllt, ohne dass Forderungen an einen gestellt werden. Eigentlich traurig, wenn das eigene Sexleben so aussieht, noch trauriger wenn man süchtig danach wird.

Auswirkungen auf das reale Sexleben

Häufiger Pornokonsum, vor allem in jungen Jahren, kann bei Männern das Denken darüber bestimmen, was man beim Sex tun und wie man sich in Beziehungen verhalten muss. Bilder, die man häufig sieht, setzen sich – auch unbewusst – im Gedächtnis fest. Sexuelle Fantasien bleiben haften und beeinflussen unbewusst das Denken und Handeln der betreffenden Person. Pamela Paul, eine amerikanische Journalistin, die für „Newsweek“ 100 Personen interviewte, stellte sogar folgende These auf: „Pornografie hat keine befreiende Wirkung. Im Gegenteil, sie vergiftet gesunde Mann-Frau-Beziehungen“.

Heimliche Sex-Aktivitäten des Partners erkennen

Meistens werden sexuelle Aktivitäten im Internet vor der Partnerin geheim gehalten. Doch es gibt Anzeichen, die darauf hindeuten:
  • Keine oder nur wenig Initiative auf sexuellem Gebiet
  • Regelmäßiges Drängen, beim Sex Dinge auszuprobieren, die die Partnerin/der Partner nicht tun möchte.
  • Viel Zeit am Computer verbringen
Das muss noch nicht heißen, dass der Partner mit einer anderen schläft. Es gibt Signale, die den Verdacht einer virtuellen oder realen Untreue bestätigen können:
  • Wenn Sie ins Zimmer hereinkommen, klickt er oft auf eine andere Website
  • Er lässt nie sein Handy unbeaufsichtigt liegen
  • Sie bekommen nie seine Handyrechnung zu sehen
  • Er ist regelmäßig nicht erreichbar, obwohl er es sein müsste
  • Er ist oft unruhig und abwesend
  • Er muss häufig Überstunden machen
  • Sie finden Rechnungen von Restaurants und Hotels, in denen er nicht mit Ihnen war
  • Der Beifahrersitz steht regelmäßig in einer anderen Position
  • Er löscht die Liste mit den besuchten Websites (Browserverlauf)

Was tun bei Cybersex-Sucht des Partners

Wenn Sie mit Ihrem Partner unglücklich sind, weil er Internetpornografie konsumiert, dann haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie spielen die Ahnungslose und sprechen nichts an. Dann leben Sie eine „heilige Lüge“, führen ein Leben der Unaufrichtigkeit, Unechtheit und Distanziertheit. Oder aber Sie entscheiden sich, darüber zu sprechen. Dann kann es vorkommen, dass der Partner entweder erleichtert reagiert, weil das Geheimnis endlich gelüftet ist, oder er reagiert verärgert, stellt Sie als „verklemmte Kuh“ hin und im äußersten Fall geht die Beziehung in die Brüche.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass nur ein aufrichtiges Miteinander zu einer erfüllenden Beziehung führen kann. Sollte Ihr Partner an einer Internetsex-Sucht leiden, so kann dies auch negative Folgen für Ihre gesamte Familie haben. Vielleicht ist sogar eine Therapie notwendig.


Buchtipp

In ihrem Buch „Unsichtbare Affären. Per Mausklick zum Sexkick“ beschreibt die niederländische Therapeutin Hannie van Rijsingen, welche Auswirkungen die Online-Sexsucht auf die Partnerschaft haben kann, und gibt Frauen Ratschläge, was sie dagegen tun können. Anhand von Fallbeispielen beschreibt sie verschiedene Situationen, die sie während ihrer Tätigkeit als Therapeutin erfahren hat.

„Unsichtbare Affären. Per Mausklick zum Sexkick“ von Hannie van Rijsingen (2010), Orlanda Verlag, 180 Seiten, A: 15,40 €, D: 14,50 €, CH: 27,00 Sfr

(mf)

 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.at
Forum der Rubrik Weiter nach alle
engel:fragen um partner wie es weiter geht
Anzahl Postings: 1
Wo habt ihr eure Trauringe gekauft?
Anzahl Postings: 1
Erotische Literatur
Anzahl Postings: 5
Schwiegermutter
Anzahl Postings: 3

Der Mann des Tages

Lance Bass

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche