Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

etty07
17.11.2017 15:45:18 etty07 hat ein Thema kommentiert Habt ihr euch schonmal von einem Influencer beeinflussen lassen?: Ich finde das Thema wirklich spannend. Wenn man sich die Instagram Profile mancher "Stars" mal so ansieht, dann ist das ganze Profil voll mit Werbung. Die ganzen Lena Meyer Landruts und Stefanie Giesinger der Welt sind alle wirklich nur noch damit beschäftigt ihre Werbedeals irgendwie unter zu bekommen. Klar, müssen sie ja auch irgendwie. Schlimmer finde ich fast dass da ein heiles Leben vorgegaukelt wird. Oh, danke dieser (aufwendig zubereiteten) Müslischale und einem Detoxwasser geht es mir richtig gut. Haha, ich bin im Urlaub... sooo sunny weather in california lol   Das nervt mich. Ich wäüre interessiert den Alltag. Normale Leben zu sehen. Diese ganze Werbesche** nervt doch nur noch.
etty07
17.11.2017 15:41:37 etty07 hat ein Thema kommentiert Euer liebstes Schmuckstück - Gold oder Silber? :): Perlen finde ich persönlich ein bisschen altbacken. Mal ganz davon abgesehen dass die nicht pc sind.
etty07
17.11.2017 15:39:01 etty07 hat ein Thema kommentiert Kann man das?: Hallo, das habe ich so noch nie gehört. Laut http://www.blumenbibel.de/stiefmuetterchen/ sind die meisten Pflanzen nicht samenfest, sondern es werden hauptsächlich F1-Hybride (eine Kreuzung in erster Generation, die meist nie Samen ausbildet) verkauft. Die Blumenindustrie ist schon nicht auf den Kopf gefallen. Schließlich wollen die ja auch verkaufen. Ich habe mal versucht eine Tomatenpflanze über den Winter zu bekommen. Also auch fleißig versucht Samen zu trocknen, ein paar Zweige abgeerntet und habe versucht die Triebe neu wurzeln zu lassen... Alle Mühe war vergebens. Ich denke die Pflanzen im normalen Handel sind da einfach nicht für ausgelegt. Aber du kannst dein Glück ja auch noch mal probieren? Schreib mal obs geklappt hat!
etty07
16.11.2017 18:06:29 etty07 hat ein neues Thema im Forum gestartet: Geschenk für Eisnarrin
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
04.11.2017  |  Kommentare: 0

Eine Hochzeit und zwei Todesfälle

Eine Hochzeit und zwei Todesfälle
   
Le nozze di Figaro an der Grazer Oper

Ein Glücksfall für die Grazer Oper ist Maximilian von Mayenburgs Debutanten-Werk in der Landeshauptstadt.

Passend zur beschwingten Musik Mozarts arbeitet er leichtfüssig den bitteren Ernst und die sozialkritische Komponente des Werkes heraus. Kritik übt sich meist am leichtesten, wenn man sie hinter einem Lachen verbirgt.

Wie die riesige Uhr am Schloss des Grafen Almaviva (Markus Butter) erkennen lässt, spielen sich an nur einem einzigen Tag eine Vielzahl von Irrungen, Wirrungen, Intrigen, Gefühlsausbrüche und, ja, eine Revolution im Universum des Figaro (Peter Kellner)  ab.

Beaumarchais‘ Stück, das die Vorlage für diese Opera buffa lieferte, lässt bereits mit dem Titel keinen Zweifel daran, dass man es hier mit Aufklärung at its best zu tun hat. Nicht länger stehen der Graf und dessen Liebesglück im Zentrum des Interesses, sondern jenes des Barbiers und der Zofe.

Im Barbier von Sevilla half Figaro Almaviva noch dabei, seine Rosina (Oksana Sekerina) zu erobern und zu heiraten. Aber warum sollte es einem Grafen besser ergehen, als einem Normalsterblichen und so wird auch bei ihm aus „Sex And The City“ die „Desperate Housewives“. Rosina fühlt sich vernachlässigt. Schon lange hat ihr Ehemann nur noch Augen für andere Frauen. Das Feuer der Liebe zwischen den Eheleuten brodelt nur noch auf Zimmertemperatur.

Dafür hat es sich Almaviva zum Hobby gemacht, eine Schürze nach der anderen zu jagen. Aktuell gilt sein gesteigertes Interesse  Susanna (Tetiana Miyus), Figaros Verlobten. Dabei steht aber die Figaros Hochzeit ins Haus! Dann kommt noch der liebestollte Jüngling Cherubino (Anna Brull) dazu, der der Gräfin an die Wäsche will. Marcellina (Yuan Zhang) will wiederum Figaro zur Ehe mit ihr nötigen, wird aber letztlich zusammen mit ihrem Liebhaber Bartolo (Wilfried Zelinka) zu Eltern. Das Drama nimmt seinen Lauf.

Bereits als Figaro vom Graf als „Signor Contino“, also vom Gräflein, sing, ist klar, wohin die Reise geht. Almaviva merkt nicht, dass er bereits angezählt ist. Während dieser noch überlegt, das „jus primae noctis“ wieder einzuführen, haben die Henker bereits die Guillotine, als ‚Vorschau auf die französische Revolution,  für ihn vorbereitet. Liberté, égalité, fraternité.

Bei allen Albernheiten kommt der ernste Kern der Sache nicht zu kurz. Von Mayenburg transportiert ganz beiläufig und mühelos die Kernbotschaft und lässt dennoch genug Raum für den Klamauk, der zweifelsohne zu Figaros Hochzeit gehört.

Stephan Prattes Bühnenbild erweist sich als wunderbar wandelbar wird zu einer stimmigen Einheit mit dem Spiel der Protagonisten.

Stimmlich konnten alle Sänger überzeugen und transportierten die bezaubernde Musik Mozarts (musikalische Leitung Marco Comin) mitten in die Herzen des Publikums.
 

Dass das Opernhaus nicht komplett ausverkauft war, ist wohl eher dem etwas ungünstig gewählten Premierentermin, als der Aufführung geschuldet.
 
KWH


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.at
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Brautkleid
Anzahl Postings: 2
Welche Musikrichtung gefällt euch am besten?
Anzahl Postings: 1
Eigenes Buch schreiben?
Anzahl Postings: 4
Harry Potter verabschiedet sich
Anzahl Postings: 4
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 14
Serienjunkies
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien si...
Anzahl Mitglieder: 18
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 13

Der Mann des Tages

Jesse

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche