Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

emmalovesfashion
21.11.2017 04:56:11 emmalovesfashion hat ein Thema kommentiert Habt ihr euch schonmal von einem Influencer beeinflussen lassen?:  Ja leider schon. Habe mir die Jacke hier bei ww.ridestore.de gleich mal bestellt weil ich die bei dem Account so cool fand! https://www.instagram.com/noemiiguerra/ ich glaube auch wenn wir uns nicht zuspammen lassen wollen und viel zu viel Werbung sehen von den influencern passert es doch unbewusst irgendwie..  
etty07
17.11.2017 15:45:18 etty07 hat ein Thema kommentiert Habt ihr euch schonmal von einem Influencer beeinflussen lassen?: Ich finde das Thema wirklich spannend. Wenn man sich die Instagram Profile mancher "Stars" mal so ansieht, dann ist das ganze Profil voll mit Werbung. Die ganzen Lena Meyer Landruts und Stefanie Giesinger der Welt sind alle wirklich nur noch damit beschäftigt ihre Werbedeals irgendwie unter zu bekommen. Klar, müssen sie ja auch irgendwie. Schlimmer finde ich fast dass da ein heiles Leben vorgegaukelt wird. Oh, danke dieser (aufwendig zubereiteten) Müslischale und einem Detoxwasser geht es mir richtig gut. Haha, ich bin im Urlaub... sooo sunny weather in california lol   Das nervt mich. Ich wäüre interessiert den Alltag. Normale Leben zu sehen. Diese ganze Werbesche** nervt doch nur noch.
etty07
17.11.2017 15:41:37 etty07 hat ein Thema kommentiert Euer liebstes Schmuckstück - Gold oder Silber? :): Perlen finde ich persönlich ein bisschen altbacken. Mal ganz davon abgesehen dass die nicht pc sind.
etty07
17.11.2017 15:39:01 etty07 hat ein Thema kommentiert Kann man das?: Hallo, das habe ich so noch nie gehört. Laut http://www.blumenbibel.de/stiefmuetterchen/ sind die meisten Pflanzen nicht samenfest, sondern es werden hauptsächlich F1-Hybride (eine Kreuzung in erster Generation, die meist nie Samen ausbildet) verkauft. Die Blumenindustrie ist schon nicht auf den Kopf gefallen. Schließlich wollen die ja auch verkaufen. Ich habe mal versucht eine Tomatenpflanze über den Winter zu bekommen. Also auch fleißig versucht Samen zu trocknen, ein paar Zweige abgeerntet und habe versucht die Triebe neu wurzeln zu lassen... Alle Mühe war vergebens. Ich denke die Pflanzen im normalen Handel sind da einfach nicht für ausgelegt. Aber du kannst dein Glück ja auch noch mal probieren? Schreib mal obs geklappt hat!
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.at Forum  >  Schwangerschaft & Kind  >  All about Kids

Kind- ein praktisches Accessoire?

ZEIGE POSTING AN:


ModeratorIn

28.01.2010 16:11:20varvara   |   Anzahl Postings: 197  |  offline

Zu Weihnachten war ich mit meinen Cousinen auf einem Adventmarkt. Die zwei sind dann auf den Spielplatz und ich habe mich mit Alma auf eine Bank gesetzt. Auf der Bank neben mir saß eine Frau mit Kinderwagen die mich unentwegt böse anstarrte. Also habe ich sie angesprochen ob sie irgendetwas habe. Da hat sie mich angeschnauzt, ob ich wohl glaube ich sei was besseres. (What the...???) Hab dann mit ihr zu reden angefangen und sie meinte sie würde selbst gerne das Kind so tragen, aber es sei so kompliziert... Ein Gespräch in dem jeder ihrer Sätze mit "ja, aber..." anfing, folgte. Schließlich nahm sie das Kind raus und ging, der Mann neben ihr den Kinderwagen schiebend, fort...

 

 

28.01.2010 16:15:52maryly   |   Anzahl Postings: 14  |  offline

und was ist dann bei der Diskussion mit der Frau rausgekommen?

 


ModeratorIn

28.01.2010 16:16:57varvara   |   Anzahl Postings: 197  |  offline

Habe ihr einiges erklärt und mit der Zeit ließ dieses ironisch/ungläubige (siehe anderer AW Bericht) nach und sie fing an Fragen zu stellen, blieb aber skeptisch. Am Ende schien ihr der Kopf vor lauter Input zu schwirren. Sie bedankte und entschuldigte sich bei mir, nahm dann das Kind aus dem Wagen und sie und ihr Mann (den ich erst zu diesem Zeitpunkt bemerkte) gingen fort.

 

 

28.01.2010 16:18:57kaktys   |   Anzahl Postings: 11  |  offline

 ich verstehe nicht ganz das Problem bei "sie würde selbst gerne das Kind so tragen, aber es sei so kompliziert"

was ist denn daran kompleziert??? und warum sollst du dabei als etwas besseres vorkommen?
also entweder hab ich irgendein wichtiges Detail nicht mitbekommen, oder ich steh total auf der Leitung!?!
 

 


ModeratorIn

28.01.2010 16:21:40varvara   |   Anzahl Postings: 197  |  offline

Kinderwägen sind hier üblich, jemanden mit einem Baby Björn oder Tragetuch zu sehen ist schon eher was "besonderes".. Mütter spüren nicht (oder sie ignorieren es) dass ihr Kind ihre Nähe braucht. Und was sie erst recht nicht sehen/verstehen ist, dass kein Wesen gegen seinen Willen in einen Wagen gesperrt werden will.

Es ist praktisch einen Kinderwagen zu haben, denn so kann man das Kind, genau wie einen Einkaufswagen abstellen, wenn es einen gerade stört. Außerdem ist es praktisch, da das Kind so gezwungen wird zu lernen still und brav zu sein und so auch wenn es etwas älter wird im Wagerl sitzen bleibt und nicht nervt, wenn man Bekannte auf der Straße trifft, etc. Außerdem gibt es ja so schöne Kinderwagenmodelle, wo man außer dem Kind noch anderes Zeug reinpacken kann, unheimlich praktisch. Auch praktisch sind Schnuller, die man den Kindern in den Mund steckt damit sie aufhören zu schreien....
Das ist doch Wahnsinn!!! Kinder sind nicht da um praktisch zu sein, sie sind kein nettes Accessoire!

Diese Frau hat anscheinend gespürt/gewusst, dass es für das Kind nicht gut ist im Kinderwagen zu sein. Sie wollte das Kind lieber tragen und als sie mich mit der Alma gesehen hat, hat das diese Gefühle noch verstärkt und diese hat sie dann auf mich projeziert mit dem "sie glauben wohl sie sind was besseres". Warum sie, wenn sie das eh weiß, trotzdem nicht tut, weiß ich nicht. Vermutlich weil es praktisch ist...







was ist denn daran kompleziert???

Genau darum geht es, nicht sehen können, was man eigentlich fühlen muss.
 

 

28.01.2010 16:23:15maryly   |   Anzahl Postings: 14  |  offline

Tragisch ist, dass nicht nur die Frauen nicht spüren, dass das Kind ihre Nähe braucht, sondern die Frauen selbst anscheinend kein Bedürfnis nach dem Körperkontakt verspüren. Entweder haben diese verlernt zu spüren oder das Kind sollte ein ungewolltes sein und damit bestrafen diese sich und das Kind, das der Anstand zwischen beiden gehalten wird, ala – du bist unerwartet und muss das sich auch merken.
 

 

28.01.2010 16:24:47mike   |   Anzahl Postings: 7  |  offline

Kind, genau wie einen Einkaufswagen abstellen, wenn es einen gerade stört

Gehschule ist ein aufwachsen hinter Gittern.

Die Folgen lassen sich im Labor messen - und haben "genetische" oder "virale" Ursachen?
 

 


ModeratorIn

31.01.2010 01:30:03ksenija   |   Anzahl Postings: 266  |  offline

Was mir heute bei der Ubahnstation aufgefallen ist: Diese urtolle Werbung von dieser Abtreibungsklinik mit dem Text einer Patientin: Ungewollt schwanger werden, kann jeder Frau passieren, das ist jedoch nichts wofür man sich schämen muss.

ARGH Da hätte ich am liebsten laut losgeschrien!!!!!!! Und sowas auch noch öffentlich zu zeigen, damit Frauen und Mädels sehen, es macht ja nix, kann ja mal passieren.... Das treibt mich so dermaßen zur weißglut, soviel Ignoranz und Dummheit!!!!!!!!!!!! Ein Kind ist niemals ungewollt! Jeder Geschlechtsverkehr ist eine potentielle Kindeszeugung!!

 

 

19.01.2016 14:28:52zipfelchen   |   Anzahl Postings: 29  |  offline

Das find ich auch übel! :O :O :O :O 

War richtig geschockt als ich das zum ersten Mal gesehen habe! 

 

29.02.2016 11:28:52nini_ba   |   Anzahl Postings: 7  |  offline

Hallo, ich verstehe schon und da bin ich auch ganz deiner Meinung, dass Kinder kein nettes Accessoire sind. Bis zu einem gewissen Alter hat man jedoch keine Wahl oder sehe ich das falsch? Beziehungsweise gibt es alltägliche Arbeiten, die man erledigen muss, wie zum Beispiel Essen einkaufen, da kommt man doch nicht aus, den Kleinen oder die Kleine in den Kinderwagen zu geben oder?

 
GEHE ZU:  

GEHE ZU:

die-frau.at

Der Mann des Tages

Todd Sanfield

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche