Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

tabitella
23.03.2017 12:23:37 tabitella hat ein Thema kommentiert Traue mich nicht, ihn anzusprechen: Hey, ich würde ihm echt einfach mal schreiben. Ist doch ganz unverbindlich. Sag einfach, du warst super busy, würdest aber total gerne bald mit ihm ein Bier trinken gehen oder so. Gerade Männer, die man in der Uni oder sonstwo kennengelernt hat, sind doch meistens eher casual anzusprechen. Und großes Plus: er hat ja gesagt, dass du dich melden sollst. Tu es! Das wird gut :) Ich drück dir die Daumen <3
tabitella
23.03.2017 12:19:15 tabitella hat ein Thema kommentiert Datingplattformen: Was nervt euch am meisten ???: [QUOTE=annasl] Ist halt wie auf dem Fischmarkt.... Eine Frau bietet sich an mit Foto etc. und die Typen wettgeifern was das Zeug hält. Der sexy Boy mit Waschbrettfoto bekommt den Zuschlag...scheiß egal was der schreibt. Beim ersten Date sieht man dann wer wirklich hinter dem Bild steckt und versucht es ne Woche später mit dem Nächsten.   [/QUOTE] JA, genauso sehe ich das auch. Ich mag das ganze echt nicht. Also ich lerne immer gerne neue Menschen (auch Männer) kennen, aber ich hab keinen Bock mich dabei zu fühlen, wie ein Produkt, das sich selbst anpreist. Man sollte solche Strukturen auch einfach hinterfragen. Auch wenn man nur auf einen ONS aus ist, wa sich potenziell gar nicht verwerflich finde, sind Menschen immer noch Menschen. So sollte man sie auch sehen und behandeln. Punktum!
tabitella
23.03.2017 12:16:54 tabitella hat ein Thema kommentiert Was hilft bei Nackenverspannung?: [QUOTE=ollita] Ich lege mir dann immer ein warmes Körnerkissen in den Nacken. Das hilft bei mir in der Regel immer. [/QUOTE] Das ist sehr gut! Habe ich auch eine Zeit lang gemacht. Mein Psysiotherapeut hat mir neulich aber auch verraten, dass feuchte Wärme noch besser sein soll. Also ne Wärmflasche drauf legen oder - wenn möglich - ein schönes, wamres Bad nehmen. Hilft teilweise echt gut!
tabitella
23.03.2017 12:14:58 tabitella hat ein Thema kommentiert Nägel selber machen?: Hmmm, also wenn man jetzt so super special Designs will, dann geht man wohl besser in einen Salon. Aber normal lackieren, pfeilen usw. mach ich eigentlich immer selbst. Bin aber im Grunde auch kein großer Fan von so unnatürlichen Nageldesigns. Sollte man nicht übertreiben, weil die Nägel dann leichter brechen!
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  Ladies Lounge 16 - Sex, Liebe und Internet - Alles bestens auf der Venus

Ladies Lounge 16 - Sex, Liebe und Internet -

Kommentare: 1  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Ladies Lounge 16 - Sex, Liebe und Internet - Alles bestens auf der Venus

Immer mehr Menschen bewegen sich in Single-Börsen im Internet, um so ihre große wahre Liebe oder ihren Partner für schnelles Vergnügen zu finden. Erst letztens erzählte mir eine Freundin von diesem supertollen Mann, den sie über das Internet kennen gelernt hatte und wie verliebt sie doch nun sei. Also stürzte ich mich rein in den Online-Dschungel und gab mich als eine imaginäre Person aus. Ich passte Charakterzüge, Partnerwunsch, etc. an und wartete. Nach einigen Tagen war meine Mailbox zum Bersten voll mit Nachrichten. Zu 50% war es ein "Hey, wie geht's?" oder "Hi Süße". Der Rest waren copy&paste Nachrichten mit dem so wohlklingendem ersten Satz: "Interessantes Profil hast du…", aber nichts dahinter. Also verkürzte und veränderte ich meine Angaben, wurde präziser und wartete wieder ein paar Tage. 

  Was hatte ich mir nur dabei gedacht?!?!? Ich, als Frau hatte es doch tatsächlich gewagt das böse Wörtchen "Sex" in meinem Profil zu erwähnen und siehe da, auf einmal kamen zu 90% Anfragen auf One-Night-Stands. Kurzum, meine Recherche auf diesen Online-Single-Börsen ergab, dass sich kaum jemand die Mühe macht tatsächlich das Profil und die Angaben durchzulesen. Auch beim "Stöbern" fällt das Ergebnis eher mager aus; wenig Bilder und Angaben wie "frag mich doch" oder "das musst du selbst herausfinden". 

  Kann Mann / Frau auf diese Art und Weise tatsächlich das Ying zu seinem Yang finden? Die Informationen werden schließlich nicht überprüft und jeder versucht sich so gut wie möglich darzustellen. Natürlich hat mein blondes Model viel mehr Malis bekommen, als die mollige Brünette, von denen ich innerhalb meiner Testtage wechselte (ohne irgendein Bild hoch zu laden)… Sind wir auf Grund der Überbevölkerung und Reizüberflutung schon so verzweifelt, um auf solche Mittel zurückgreifen zu müssen? Zwingt uns die Gesellschaft ihren Vorgaben entsprechende Partner zu finden? Und wie lange können wir unsere Instinkte, unsere natürliche Reaktion auf Körpersprache und -geruch im alltäglichen Leben ignorieren? 

  Kaum wo findet heutzutage noch natürliche Partnerwahl statt. Wir Menschen lassen uns von Faktoren wie Gesellschaft, Religion, Eltern, Freunde, Schönheitsideale, etc. beeinflussen anstatt auf unsere Instinkte zu hören.  Tja, und wenn unsere lieben Instinkte genug davon haben, dass wir auf ihnen herumtrampeln und wir uns die Frage stellen warum dieser perfekte Freund, der den Eltern gefällt, der völlig gesellschaftskonform ist und sogar dem gängigen Schönheitsideal entspricht, nicht das ist, was wir wollen, stellen wir fest das wir verlernt haben eigenständig zu leben. 

  Anstatt verbissen nach etwas zu suchen, dass perfekt in unser Umfeld passt, sollten wir nicht lieber auf unser Bauchgefühl hören, das uns sowieso mitteilt, ob etwas für uns selbst passt oder nicht?

  Cheers,
K.

 



Kommentare

 

27.07.2012 14:14:30 sixtynine  |  Anzahl Postings: 1  |  offline
Liebe Ksenija, ich stimme dir zu, dass Onlinepartnerbörsen eigentlich nichts taugen. Die meisten suchen nur nach unverbindlichem Sex und nur selten ist ein "Glückstreffer" dabei. Aber es gibt auch die Möglichkeit, jemanden über ganz andere Plattformen kennen zu lernen. Wenn man zB. einfach gerne andere Texte oder Kolumnen liest und dadurch mit interessanten Menschen ins Gespräch kommt. Ich habe selbst einen Blog über Liebe, Sex und Partnerschaft und habe auch erst vor kurzem über die Internetliebe geschrieben. Viell magst du ja mal vorbeischauen? http://www.newsgrape.org/sixtyninetimes/?p=152 Alles Liebe, Lisa
 

die-frau.at

Der Mann des Tages

Lucky Vanous

 

Rezept der Woche

„Alt-Wiener“ Sushi-Variation

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche